Pfadi
Mädchen und Jungen, 11 bis 15 Jahre
Kala 00

Mit etwa 11 Jahren treten die Wölfe in die Pfadistufe über. Die Aktivitäten in dieser Stufe sind nun der höheren Altersgruppe angepasst. Im Vordergrund stehen dabei Aktivitäten in der Natur, Abenteuer und dabei natürlich eine Menge Fun!
Wir Pfadi legen grossen Wert auf das Gemeinschaftsleben und sind meist im Freien anzutreffen. Unsere Quartalsthemen bringen uns auf andere Kontinente, in ferne Länder und andere Zeiten. Wir besuchen die Römer und Ritter, Inkas und Goldgräber in Alaska oder wir suchen den Yeti im Himalaya.

Dabei lernen wir vieles, das wir auch für unsere Zeltlager brauchen können: uns mit Karte und Kompass orientieren, die Natur zu beobachten, mit Seil und Kochtopf umzugehen, Aufenthaltszelt und Lagerturm bauen.
Höhepunkte eines Pfadijahres sind die Weekends in einem Pfadihaus, das Pfingstlager und natürlich das zweiwöchige Sommerlager. Dieses verbringen wir oft in den Voralpen oder Alpen, so entdecken wir immer wieder neue schöne Gebiete der Schweiz. Mit Zelten, Blachen, Küchenmaterial, Seil und Werkzeug bauen wir unser eigenes Feriendorf. Wir unternehmen Vollmondwanderungen, baden im nahen Bach oder bauen eine Lagersauna.
Das wesentliche Ziel der Pfadistufe besteht darin, den Pfadi die Möglichkeit zu geben, sich persönlich weiterzuentwickeln und in einer Gruppe Verantwortung zu übernehmen. Darum finden viele Aktivitäten in der Gruppe (Fähnli) statt, die von einer Vennerin/einem Venner geleitet wird und 6-10 Mitglieder zählt. Grundlage der meisten Aktivitäten ist jedoch der Pfadistamm Farnsburg.

Pfadistamm & Leiter/innen
Kala Nag Stamm Farnsburg